Friday, 26 March 2010

Overland Track 2

Hey folks!

Ein paar von euch haben mich gefragt, was denn dieser Overland Track ist, und ob ich nicht etwas mehr info haette. Voila, anbei ein paar maps damit ihr nen eindruck davon bekommt. Ich freu mich auf jeden fall schon tierisch drauf, drueckt mir die daumen mit dem wetter. Ach ja, ab heute hab ich offiziell urlaub, wooohooooo :) noch 4 days to go...











...mit plus und minus zoomen...

View Larger Map

Saturday, 13 March 2010

Overland Track



Ein paar von euch werden sich noch dran erinnern, dass ich vor 2 jahren (wow, die zeit rennt) auf Tasmanien war. Die natur und die landschaft dort sind einfach atemberaubend, nicht umsonst ist sie als Weltnaturerbe gelistet. Und spaetestens seitdem wir Cradle Mountain bestiegen haben, wollte ich da unbedingt wieder hin. Gut, hat ne weile gedauert, aber jetzt isses endlich soweit: in 2 wochen flieg ich wieder hin, um den Overland Track zu laufen. Das ist vermeintlich einer der Top10 Hikes weltweit und dauert 7 tage. Da ich noch nie so lang am stueck (und vor allem mit gepaeck) gelaufen bin, wirds ne kleine herausforderung sein... drueckt mir also die daumen, dass meine schuhe nicht druecken!! ;)

http://www.parks.tas.gov.au/?base=7771

Iron Man 2

Hallo da oben :)

Gestern war dealine fuer unser aktuelles projekt: Marvel's 'Iron Man 2'! Endlich endlich, hat ne weile gedauert. Freu mich schon riesig drauf wenn der film in die kinos kommt, denke der wird ziemlich gut! Naja, so gut wie ein superhelden-action-film halt werden kann ;)

Derweil schaut euch mal den trailer an, sind ne menge shots von uns drin:

Monday, 10 August 2009

Blue Mountains

Hey!

War am Sonntag mit Simone in den Blue Mountains, um dem (angeblich) groessten Citylauf der Welt zu entgehen. Wuerd sagen wir waren damit ziemlich erfolgreich.
Dort nach knapp 2 Stunden fahrt angekommen, haben wir einen 4 Stunden Hike gemacht, in der Gegend des 'Wentworth Waterfall'. Die gleiche Strecke bin ich schon mit Thimo und Kathrin gelaufen, aber sie ist einfach immer schoen und abwechslungsreich.

Einfach auf das Bild klicken um zum Album zu kommen...

Von BlueMountains

Von BlueMountains

Tuesday, 5 May 2009

Bondi im Herbst


so, auf vielfachen wunsch hier ein paar bilder von mir. sorry, ich mach nunmal normalerweise keine bilder von mir selbst, deswegen muss ich da auf andere quellen (Timo und Kathrin) warten. Mit den beiden war ich im Karijini National Park unterwegs, und danach waren sie 4 wochen bei mir in Sydney. war sehr lustig mit den beiden...




Timo und ich klettern durch eine der schluchten im park... Kathrin knipst.





Timo auf dem weg zur anderen seite...


das bin ich, als mir das wasser nicht mehr ganz bis zum hals steht... etwas spaeter haben wir dann festgestellt, dass das wasser mit blutegeln voll war, aber lassen wir das...

und hier im Royal National Park mit Timo, Kathrin und Jessica, mit wasserfall... well, der wasserfall ist direkt hinter uns.



das hier bin ich beim saugen (!) der dusche, und Kathrin ist total von meinen hausmaennischen faehigkeiten begeistert. also: die dusche muss man vor dem putzen saugen, weil da immer so viel sand vom strand drin ist ;)



Timo und ich, so riiiiichtig breit. der naechste tag war 'etwas' schwierig.



und das ist mein zuhause: famous Bondi beach im herbst.



so, hab hiermit meine pflicht getan ;) max-down-under

Thursday, 1 January 2009

Tuesday, 30 December 2008

Technik die begeistert

Hallo da oben!

ich bin ja kuerzlich umgezogen, das duerftet ihr mitbekommen haben. ausserdem hab ich jetzt ENDLICH, oh wunder, internet zuhause! so weit so gut. aber jetzt kommt das beste:

dank Skype hab ich jetzt ne festnetz-nummer... in Deutschland!!! Wie funktioniert's? Ihr ruft einfach auf die deutsche nummer an (und zahlt, was ihr halt bei eurem provider fuer'n anruf auf's deutsche festnetz zahlt), Skype leitet den anruf uebers internet weiter (VoIP) und er kommt bei mir in Sydeny zuhause an. ist also, wie wenn ihr hier auf's festnetz anruft, nur viiieeel billiger! und wenn ich nicht zuhause bin, koennt ihr mir gern ne nachricht hinterlassen. :) ich freu mich dann riesig und ruf euch zurueck: der zweite knueller is naemlich, dass ich mit der nummer auch ne flatrate fuer deutsches festnetz hab... ich kann euch also auch kostenlos zurueckrufen!
so, und hier noch das kleine einmaleins der zeitverschiebung: ich bin euch, klar, weit voraus. normalerweise 8 stunden, ausser wenn in D winter ist, dann sinds 10 dank deutscher winterzeit und australischer sommerzeit. im moment isses also bei mir 10h morgens, wenns bei euch 12h nachts ist. oder 20h hier wenns bei euch 10h ist. die besten chancen mich zu erwischen habt ihr also zwischen 10h-14h ;) und hier also die nummer:
+49 6196 2028493
und adresse:
212 / 79 Gould Street
NSW Bondi 2026
Australia
also, wir hoern uns... :)

Wednesday, 24 December 2008

wie fliegen, nur schoener...


kleiner nachtrag zu den 'hey dude' turtles... hat mir einer von den Meeresbiologen da gesteckt:
Meersschildkroeten haben sowas wie 'n eingebautes GPS. egal wo du sie auf der welt aussetzt (vorausgesetz halt in irgend nem ozean), die teile finden wieder an genau DEN strand zurueck, an dem sie selbst geschluepft sind. dahin schwimmen sie zurueck, wenn... aehh... naja, wenn sie alt genug zum poppen sind (wenn ich mich richtig erinner so um die 30). dabei kommt auf 10.000 gelegte eier nur eine Schildkroete, die es tatsaechlich wieder zur eiablage schafft. groesste bedrohung fuer die Schildkroeten ist der Tigerhai, der mit seinem gebiss einfach den panzer knacken kann. zweitgroesste bedrohung ist der (von den europaeern eingeschleppte) Fuchs, der die gelegten eier wieder ausgraebt und frisst.

Wednesday, 3 December 2008

Tuesday, 2 December 2008

gefaehrliche Tiere...

... gibts in Oz bekanntlich viele: schlangen, spinnen, Haie... und alles moegliche sonst noch. wer haette gedacht, dass das gefaehrlichste von allen die 'gemeine Elster' ist?! sitz ich so gemuetlich beim kaffee trinken in der sonne, greift mich dieses kleine mistvieh doch tatsaechlich an, und wollt mir die augen auspicken. nicht sehr freundlich. wie ich noch so verdutzt um mich schau, meint so'n maedel zu mir: 'tschuldigung Mister, wenn ich Sie waer wuerd ich meine sonnenbrille aufsetzen: der vogel da hat schon jemanden ein auge gekostet'. hmmm, bin mit ein paar kratzern ums auge rum weggekommen, aber irgendwie schon komisch.
well, was ist sonst passiert? Nicole ist wieder zurueck nach Sydney, bin jetzt also die letzten 2 wochen allein unterwegs. naja, ganz allein auch nicht: hab ganz nette schwaben getroffen, die grade fuer 6 monate hier unterwegs sind. die wohnen sonst genau 2 minuten von meiner ersten wohnung (damals) in Stuttgart weg, sehr lustig. ausserdem sind da noch zwei hessen, die ich hin und wieder treff... bin also ganz gut aufgehoben.
hatte gestern meinen ersten platten, irgendwo im nirgendwo... naja, nicht ganz so schlimm, war grade mal 20 km von der Mining-Town 'Tom Price' weg. bei meinem glueck kam auch 2 minuten spaeter schon jemand vorbei, 2 kerle auf dem weg zur naechsten sprengung... super nett, ham mir geholfen und hat grad mal 5 minuten gedauert. hab eben den geflickten reifen wieder abgeholt, und mir zur not nen kompressor zugelegt, damit ich die reifen wieder aufpumpen kann. dann kann eigentlich nicht mehr so viel schief gehen...?! ach ja, hab heut morgen endlich meinen ersten Dingo gesehen, wuuuuuhuuuuu :) und km4000 voll gemacht.
alright, ich packs mal wieder. bilder gibts hoffentlich beim naechsten mal wieder. Karijini National Park ist einfach fantastisch!! und kuschelige 40 grad ;)
max-down-under